Vom Leben

irgendwie schwebt man
frei, denkt, man
lebt und weiß nicht, wie leben
auch schön sein kann…
immer wieder diese linien,
seile und pfeile und haken…
dann fliegt man irgendwie… weiter und kämpft…
was trägt einen, was hält einen?
soll es das alles gewesen sein?